Bereits gescannte Bilder (Dias, Negative, Fotos usw.) nachbearbeiten

 

Belichtungvergleich  

Haben Sie Dias, Negative, Fotos usw. bereits selbst gescannt oder von einen Scanservice scannen lassen und sind mit dem Ergebnis unzufrieden? In vielen Fällen können wir helfen und das muss nicht teuer sein.

Der Unterschied zwischen Nachbearbeitung und Restaurierung:

Unter Restaurierung verstehen wir die aufwendige Aufbereitung und Reparatur alter Fotos. Hier wird pro Bild wesentlich mehr Zeit investiert als bei der reinen Nachbearbeitung.

Bei der Nachbearbeitung werden die gleichen Arbeitsschritte durchgeführt, wie wir Sie z. B. in unserer Rubrik "Scanangebote" unter "Dias scannen" beschreiben. Der Arbeitsablauf ist sehr routiniert und dadurch wesentlich schneller und daher nicht mit der Restaurierung zu vergleichen. Dennoch werden erstaunlich viele Arbeitsschritte durchgeführt: 1. Belichtungsoptimierung 2. Kontrastverbesserung 3. Farboptmierung
Alle Arbeiten werden manuell durchgeführt und sind NICHT! durch automatisierte Programmabläufe gesteuert.

WICHTIG ZU BEACHTEN!

Der Erfolg der Nachbearbeitung ist stark davon abhängig, auf welche Art und Weise die Vorlagen zuvor digitalisiert wurden und mit welchen Geräten.

Wir selbst scanne ausschließlich mit Nicon Coolscan 5000 ED Scannern, da dieser Scanner das mit Abstand beste Ausgangsmaterial zur Nachbearbeitung bietet. Stammen Ihre Scans ebenfalls von diesem Scannermodell so können Sie hochwertige Nachbearbeitungsergebnisse erwarten.

Scans von Reflecta Scannen können nicht mithalten. Zudem kommt es stark auf das Scannermodell an.

Haben Sie sich für die Methode des "abfotografierens" entschieden, so besteht das größte Problem darin, die dunklen Bereiche des Bildes wiederherzustellen.



GERNE BEARBEITEN WIR IHNEN EINIGE BILDER KOSTENLOS ZUR PROBE

Nachbearbeitung testen:

Schicken Sie uns einfach einige Bilder per E-Mail zu. Wir bearbeiten diese kostenlos und schicken sie Ihnen per Mail zurück.

kostenlos ausprobieren

Wir behalten uns aber das Recht vor, besonders schwierige Bilder (die deutlich mehr Arbeitszeit in Anspruch nehmen) nicht zu bearbeiten. In diesem Fall setzen wir uns mit Ihnen aber in jedem Fall in Kontakt.
Sollten Sie 24 Stunden nach Zusendung der Probebilder noch nichts von uns gehört haben, dann fragen Sie bitte nach ob die Dateien angekommen sind.

Sie können sich sicher sein, dass keine Kosten entstehen, da Sie für die Probescans keine persönlichen Angaben machne müssen. Die E-Mail Adresse reicht. Beschreiben Sie aber bitte kurz Ihre Vorstellungen zur Optimierung.

 


 

Nachbearbeitung beauftragen:

  1. Haben Sie Fragen? Rufen Sie an 09123-9597031
  2. Senden Sie uns die Bilder (Großmengen auf DVD Kleinmegen auch online) und beschreiben kurz, was Ihnen an den Bildern nicht gefällt.
  3. Die fertigen Bilder werden nur auf Vorkasse versendet. (leider ist dies notwendig geworden)

Die Kosten:

Wir bearbeiten Ihre Foto nur dann, wenn der Unterschied auch deutlich sichbar und sinnvoll ist. Falls sich die Bearbeitung unserer Ansicht nicht lohnt, setzen wir uns mit Ihnen in Kontakt (es entstehen keine Kosten).
-
 
Bearbeitung pro Stück bis 50 Stück = 0,50 € incl. MwSt.
Bearbeitung pro Stück bis 100 Stück = 0,40 € incl. MwSt.
 
Beabreitung pro Stück bis 200 Stück = 0,20 € incl. MwSt.
 
Bearbeitung pro Stück ab 300 Stück = 0,15 € incl. MwSt.

 

Farbstich entfernen  
Farbstich  und Kontrast  
schlechte Dias nachbearbeiten  
Dias verbessern